Zur kommenden Saison steht den Fußballern der SG Ruhstorf / Schmidham / Bad Höhenstadt ein größerer Wechsel bevor. So schließen sich mit dem früheren Jugendspieler des SV Schmidham Willi Demlehner und seinem Mannschaftskollegen Markus Stockinger vom FC Fürstenzell zwei neue Spieler der SG an. Sie übernehmen zudem direkt auch Verantwortung und fungieren neben Günther Schipper als “gleichberechtigtes Trainer-Trio”, wie die beiden Vorstände Ernst Janak jun. (Schmidham) und Klaus Heidenberger (Ruhstorf) gegenüber FuPa berichteten. Außerdem kommen mit Daniel Kinnigkeit und Georg Weber vom TSK Karpfham zwei weitere Mitspieler und mit Manfred Schäck ein alter Bekannter als Torwarttrainer zur SG, wie ebenfalls FuPa berichtet.

Leider verlässt jedoch der DJK Bad Höhenstadt die SG zur kommenden Saison. Der SV Schmidham bedankt sich sehr herzlich bei den Bad Höhenstädtern für die reibungslose und gute Zusammenarbeit der letzten Jahre.